Baden-Württembergische Meisterschaften 2009
Baden-Württembergische Meisterschaften 24./25. Januar 2009 in Mannheim
    Meisterklasse  
Konrad Hocker-Scholler wurde Baden-Württembergischer Vizemeister mit neuer persönlicher Bestleistung (101,60 Punkte).

In der Meisterklasse Damen erreichte
Melanie Schäffer
den 6. Platz mit 88,73 Punkten.


Die gesamten Wettbewerbsergebnisse können hier abgerufen werden.
Juniorenklasse

Florian Maier (75,68 Punkte) und
Ferdinand Hocker
(72,09 Punkte) holten sich bei den Herren den Doppelsieg. Florian Maier steigt damit in die Meisterklasse auf.

Bei den Junioren Damen erreichte Alice Denz (77,61 Punkte) den 4. Platz.

Nachwuchsklasse
Jil Kötting wurde Nachwuchssiegerin in der Kategorie U14 Mädchen mit 81,00 Punkten, zeigte dabei drei saubere Doppelaxel und erreichte den Aufstieg in die Juniorenklasse.

Ebenfalls aufgestiegen in die Juniorenklasse sind Corinna Lutz (U17, 64,20 Punkte) und
Dave Kötting
(U12, 53,31 Punkte), die jeweils die Silbermedaille gewannen.

Larissa Ernst erreichte in der Kategorie Mädchen U12 den 4. Platz (54,41 Punkte).
 

Einzelfotos von Bernhard Schwall www.gymfan.de.
  Walter-Kopp-Pokal

Der TEC Waldau war mit drei Läufern vertreten:
Claudia Manske gewann die Bronzemedaille,
Gabor Schauermann erreichte Platz 4 und Rita Heeb Platz 5.